Ab 31. März Notbremse im Landkreis Vulkaneifel

Geschrieben am 30.03.2021


Der Inzidenzwert im Landkreis liegt an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 100. Das bedeutet, dass eine Allgemeinverfügung erlassen werden musste, die das öffentliche wie private Leben der Bürgerinnen und Bürger ab  MMittwoch, 31. Märzb neu regelt. Diese Regelung gilt zunächst bis zum Ablauf des 7. April. Sie kann aufgehoben werden, wenn der Inzidenzwert wieder mindestens 7 Tage unter 100 liegt.

 

vNach wie vor erlaubtv
Lebensmitteleinzelhandel
Getränkemärkte
Optiker
Hörgeräteakustiker
Physio-, Ergo-, und Logotherapien
Fußpflege
Friseurläden
Drogerien, Zeitschriften- und Buchläden,
Baumärkte
Tierparks ( nur im Außenbereich )

Einzelhandel
Einkaufen ist nur nach Terminvereinbarung möglich, eingeschränkt mit nur einer Person oder einem Hausstand pro Termin, unabhängig von der Größe des Geschäftes. Es gilt die Pflicht zur Kontaktdatenerfassung. Bei der Vergabe von Folgeterminen ist eine Desinfektionszeitraum von 15 Minuten einzuhalten

 

vNicht mehr erlaubtv
Kosmetik-, Tattoo- und Piercingstudios
Außengastronomie
Museen